Sie sind hier

Den Markt 'lesen'

Das Time & Sales-Fenster wird in Form einer Tabelle in der Plattform angezeigt. Sie stellt in Realtime aus dem Datenfeed alle Echtzeitgeschäfte und Bid und Askquotes dar. Es zeigt auch das Volumen der Transaktionen. Time & Sales repräsentieren hiermit die komplette Handelshistorie. Diese enthält die Zeit, das Datum und das Volumen des stattfindenden Handels.

Time und Sales Fenster für Futures.

Kostenlose Demo

Das Orderbuch ist wie eine Preisleiter, die hilft die Liquidität eines Marktes für ein bestimmtes Preisniveau zu verstehen. Das Orderbuch ermöglicht gleichzeitig, Limit-, Stop- oder Market-Order mit einem Klick auf das gewünschte Preisniveau zu platzieren.

Die Vorteile von Orderbuch und Time & Sales:

  1. Die Time & Sales-Funktion kann für jeden Zeitrahmen angewendet werden. In der Regel wird sie aber meist in kleinen Zeitrahmen von Scalpern oder sehr kurzfristig agierenden Tradern verwendet. Diese versuchen kurzfristige Bewegungen zu identifizieren, die ihnen die Möglichkeit bieten, einige wenigen Ticks zu verdienen.
     
  2. Einige Trader verwenden Time & Sales für ihre Hauptstrategie. Sie platzieren ihre Order hauptsächlich basierend auf Informationen, die sie aus der Time & Sales-Tabelle ableiten. Es gibt jedoch auch Trader, die die Tabelle in Kombination mit dem Orderbuch (auch Markttiefe genannt) und mit Charting-Tools für ihren Handel verwenden.
     
  3. Mit Hilfe des Orderbuchs können Trader die Tiefe des Marktes verstehen und können dementsprechend die Orderflow-Daten zur Analyse und zum Treffen von Handelsentscheidungen verwenden. Das Orderbuch hilft dem Trader dabei, die direktionale Ausrichtung eines bestimmten Handelsinstrumentes zu verstehen.
     
  4. Time & Sales in Kombination mit dem Orderbuch gibt dem Trader klare Richtungsvorteile. Er erhält eine höhere Wahrscheinlichkeit, gewinnende Trades zu finden, weil er mit dem Fluss von real ausgeführten Orders auf Basis der Volumendaten geht.
     
  5. Auch für Newstrader kann Time & Sales nützlich sein, da der geübte Trader erkennen kann in welche Richtung die Liquidität und das Volumen tendiert, bevor der Markt reagiert.

KONKRETE ANWENDUNG

Wie kann man Time & Sales und das Orderbuch konkret verwenden? Orderbuch-Trader berücksichtigen die wichtigsten Unterstützungs- und Widerstandsniveaus auf dem Chart. Sobald ein Ausbruch oder eine Umkehrung eintritt, prüfen sie das Orderbuch und die Time & Sales-Tabelle, um eine erhöhte Anzahl von Aufträgen und Volumen im Bid oder Ask zu finden. Sie versuchen die Richtung der größten Order zu identifizieren und platzieren ihre eigene Order in die gleiche Richtung.

Orderbuch und Volume Trading.

Kostenlose Demo

Auf dem September Future des Eurodollars gab es im Bid 38 Orders zu einem Preis von 1,17125. Hier drehte der Kurs von der Unterstützung zurück nach oben. Der Trader platziert daher einen Kaufauftrag und nutzt das Orderbuch um schnell im Ask das Gewinnziel festzulegen.

Orderbuch Trading.

Kostenlose Demo

Im zweiten Screenshot des Mini Dow Futures gab es 10 Kauforder zu einem Preis von 24356, während das Orderbuch 33 Verkaufsorder zu einem Preis von 24364 aufweist. Der Trader identifiziert somit eine potentielle Verkaufszone, während er seinen Stop bei 24368 ermittelt. Das Gewinnziel hat er bei 24350 platziert, wo erhöhte Kaufliquidität den Kurs anziehen wird.

FAZIT

Das Orderbuch und Time and Sales im NanoTrader bieten kurzfristig orientierte Trader einen richtigen Vorteil, indem sie in Echtzeit den Orderflow ihres Marktes lesen können. In Kombination mit guter Chart-Analyse verleiht das Tool einen echten Mehrwert.


Die Erfahrungen eines Traders mit Broker WH SelfInvest...

Danke für die ausführliche Erklärung. WHS hat wirklich den besten Service.
S.K.

Nehmen Sie an kostenlosen Trading Webinaren und Seminaren teil.
Testen Sie eine kostenlose real-time Demo der NanoTrader Full Trading-Plattform.

Copyright 2016-2018. WH Selfinvest, Niedenau 36, 60325 Frankfurt am Main, Deutschland. T: +49 (0)69 271 39 78-0.

Zurück nach oben