The trend is your friend

Der NanoTrader bietet die Möglichkeit, gezeichnete Trendlinien und –kanäle direkt im Chart als Stopp-Loss Level zu nutzen. Die Trendlinie und die beiden Linien eines Kanals sind wichtige Chartmarken. Im NanoTrader ist es für den Trader möglich, seine Trendlinien oder Trendkanäle als aktive Stopp-Loss oder Limit Orders zu nutzen.

Die Vorteile eines Trendlinien oder Trendkanal-Stopps sind vielfältig:

  • Der Trader kann seine eigenen Trendlinien und Trendkanäle in den Chart zeichnen
  • Die Stopp Order wird automatisch nach der jeweiligen Steigung der Trendlinie/des -kanals angepasst
  • Der Stopp ist sehr einfach zu setzen und zu nutzen
  • Der Stopp kann in jeder Zeiteinheit und mit jedem Instrument genutzt werden.
  • So lange der jeweilige Trend intakt ist, bleibt eine Position offen

Klicken Sie hier um eine kostenlose real-time Demo des NanoTrader Full zu testen.


1. EINIGE BEISPIELE

Die intelligenten Trendlinien- oder Trendkanal Stopps erlauben jedem Trader eine offene Position mit dem Trend laufen zu lassen.

Das folgende Beispiel zeigt eine Long Position eines Traders, wo die untere Linie eines Trend- Kanals als Stopp genutzt wird. Die so erteilte Stopp Order folgt automatisch der Entwicklung des Trendkanals.

Trader der einen Preiskanal zu Platzierung einer Stop Order benutzt.

Dieses Beispiel zeigt einen Trader, der ein Gewinnziel (grüne Linie) mit einem Stopp Loss auf der eingezeichneten Trendlinie kombiniert hat. Das Gewinnziel wurde erreicht und die Position mit einem Gewinn geschlossen:

Diese Trading-Strategie platziert die Stoporders auf der Trendlinie.

Neben den Trendlinien-/Trendkanal Stopps, bietet der NanoTrader noch jede Menge anderer intelligenter Stopp Order Arten zur Nutzung an.


Dieses Video zeigt einen Trendlinienstop in Aktion:

Copyright 2016. WH Selfinvest, Niedenau 36, 60325 Frankfurt am Main, Deutschland

Zurück nach oben