Sie sind hier

Traden mit verschiedenen Timeframes

Zwillingscharts (auch Twincharts genannt) ermöglichen es dem Trader Charts mit verschiedenen Zeiteinheiten miteinander zu verknüpfen. Die Zeichentools und Orders werden dann sowohl im Hauptchart als auch im Twinchart visualisiert.

Zwillingscharts im NanoTrader.



Vorteile des Twincharts:

  • Der Trader kann gleichzeitig Trends auf verschiedenen Zeiteinheiten analysieren oder identifizieren.
  • Mit Twincharts können Orders auf wichtigen Levels (Unterstützung und Widerstand) platziert werden.
  • Sie können beliebig viele Twincharts hinzufügen.
  • Zeichnungstools die Sie in einer übergeordneten Zeiteinheit im Twinchart gezeichnet haben werden automatisch im Hauptchart wiedergegeben.
  • Sie können die jeweiligen Twincharts durch einfaches Drag and Drop verschieben.
  • Traden, einschließlich Ein Klick-Trading, kann von allen Charts aus erfolgen.

Um beständig an den Finanzmärkten Geld zu verdienen, sollte der Trader in der Lage sein, zu jeder Zeit, den primären Trend zu erkennen und entsprechend zu handeln. „Folge dem Trend“ ist nicht von ungefähr ein geflügeltes Wort. Es ist daher unerlässlich auch für Daytrader und Scalper, dass sie sich zumindest darüber informieren, welcher der primäre Trend in den von ihnen gehandelten Märkten aktuell ist. Deswegen empfehlen viele Experten das Handeln mit multiple Timeframes. Dies bedeutet, dass auch der kurzfristige Trader ein Auge auf Langfristcharts haben sollte. Und dies aus guten Gründen. Generell gilt: Je länger der Zeitrahmen, desto zuverlässiger sind die darin auftretenden Signale.

Man muss sich daran erinnern, dass sich ein Trend meist über einen längeren Zeitraum hinweg entwickelt, was bedeutet, dass bedeutende Kräfte oder Impulse notwendig sind, um diesen primären Trend zu drehen. Ein gutes Beispiel ist die aktuell laufende Hausse an den Aktienmärkten, die immerhin seit über neun Jahren Bestand hat.

Charts in kürzeren Zeitebeneben sind voll von irreführenden Bewegungen und Rauschen. Im Idealfall sollten Trader einen längeren Zeitrahmen verwenden, um den primären Trend zu definieren. Sobald der zugrunde liegende Trend erkannt wurde, kann der Trader auf Basis dieser Information nach Signalen in den vom ihm bevorzugten Zeitrahmen suchen. Auf den höheren Zeitrahmen kann er eine strategische Entscheidung treffen, während er auf den kürzeren Zeitebenen taktisch handelt.

Mit dem Einsatz von Twincharts hat der Trader ein ausgezeichnetes Tool um genau diese Vorarbeit zu leisten.

Trading mit NanoTrader.



Das obenstehende Bild verdeutlicht dies. Der Basischart oder Hauptchart (oben) stellt den Verlauf des Dow Jones Mini Futures in der 5-Minuten-Einstellung. Dies könnte zum Beispiel das Spielfeld eines Daytraders in diesem Future sein. Gleichzeitig zeigt der Zwillingschart (unten im Bild) den gleichen Markt in einer 4-Stunden-Einstellung. Der gelbe Hintergrund gibt den Zeitraum wieder, der oben im Hauptchart dargestellt wird. Somit überschaut der Trader mit einem Blick, was in diesem Markt in den Tagen davor geschehen ist und was aktuell gespielt wird. Auf dem Twinchart unten konnte er feststellen, dass der Markt im Bereich 24.500 ein Doppeltief gebildet hatte und sich nun anschickte, den klaren Widerstand im Bereich 25.500 (blaue horizontale Linie) anzusteuern. Hätte er nur auf den Hauptchart oben geblickt, wäre ihm diese Information verborgen geblieben.

Das Schöne an Twincharts ist, dass der Trader durch einfaches Anklicken der Beschreibung oben links die Aggregation zum Beispiel von 60 Minuten auf 240 Minuten ändern kann. Das gleiche gilt für die Anzahl der dargestellten Trading-Tage. Es reicht einfach auf die Zahl, die hinter der Minuten-Angabe steht, zu klicken. Auch diese Aggregation kann er ebenfalls durch einen simplen Klick ändern, wenn er sich eine Übersicht über den Handel im Dow Jones von einigen Wochen wünscht.

Die Applikation ermöglicht es sogar, dass Trendlinien oder Trendkanäle, die Sie im Twinchart eingezeichnet haben, automatisch auch im Twinchart erscheinen. Das gleiche gilt für alle Orderarten.

Lesen Sie auch: TwinCharts


Die Meinung eines NanoTrader Nutzers:

Diese Trading-Plattform ist einfach genial. Man kann sie sofort effizient nutzen. Die Produktpalette ist auch außergewöhnlich. Der Support ist kompetent, freundlich und schnell. Ich könnte stundenlang positive Elemente auflisten. Wirklich erste Klasse. Bitte machen Sie so weiter. – C.B.

Klicken Sie hier um eine kostenlose real-time Demo des NanoTrader Full zu testen.

Aktivitäten und kostenlose Kurse

Copyright 2016-2019. WH Selfinvest, Niedenau 36, 60325 Frankfurt am Main, Deutschland. T: +49 (0)69 271 39 78-0.

Zurück nach oben